fbpx
Karte lädt...

Gaststätte/Wohnhaus/2Grundst.

Property ID: 3146
Bürgeln 11, Weilheim,
79809, Germany
leider schon weg bereits verkauft
  • 1959
  • 0

Objektdaten:

  • Baujahr: 1966
  • Renovierungen vorgenommen
  • Grundstücksgröße (Haus): 672qm
  • Grundstücksgröße (Parkplatz): 159qm
  • Kellergeschoss: 46qm
  • Erdgeschoss: 222,27 qm
  • Obergeschoss: 186,27qm
  • Dachgeschoss: 186,27qm
  • Gesamtfläche: 641qm
  • Wohnfläche: 317qm
  • sofort frei
  • 2 Wohnungen im Obergeschoss
  • ehemalige Gaststätte im Erdgeschoss
  • Parkplätze vor dem Haus + gegenüber
  • weitere Daten folgen
  • Pläne zum Haus finden Sie ganz unten


Objekt Beschreibung:

folgt


Ausstattung:

folgt


Lage:

  • Ort: Weilheim, Bürgeln
  • Strasse: Bürgeln 11
  • Kreis: Waldshut-Tiengen
  • Straße: Bürgeln
  • Postleitzahl: 79809
  • Vorwahl: 07741, 07755, 07747Weilheim liegt im südlichen Baden-Württemberg am südlichen Rand des Hotzenwaldes. Das Gemeindegebiet grenzt im Süden an die Kreisstadt Waldshut-Tiengen. Hier fließt der Hochrhein, der die Grenze zur Schweiz bildet.Weitere Nachbargemeinden sind Albbruck, Höchenschwand und Ühlingen-Birkendorf. Zur Gemeinde Weilheim gehören die ehemaligen Gemeinden Bannholz, Bierbronnen, Nöggenschwiel und Remetschwiel. Zur ehemaligen Gemeinde Bannholz gehören das Dorf Bannholz, die Weiler Aisperg und Ay, der Zinken Außer Ay und das Gehöft Auf dem Hof. Zur ehemaligen Gemeinde Bierbronnen gehören die Dörfer Bierbronnen (Ober und Unter) und Rohr, der Weiler Heubach und das Gehöft Löchlemühle. Zur ehemaligen Gemeinde Nöggenschwiel gehören das Dorf Nöggenschwiel und das Haus Fohrenbach(er) Mühle, zur ehemaligen Gemeinde Remetschwiel gehören die Dörfer Remetschwiel und Brunnadern und der Wohnplatz Waldhaus. Zur Gemeinde Weilheim in den Grenzen von 1974 gehören die Dörfer Weilheim, Bürglen und Dietlingen und der Weiler Schnörringen.Im Gebiet der ehemaligen Gemeinde Bierbronnen liegt die Wüstung Wislangen. Im Gebiet der ehemaligen Gemeinde liegen zwei 1279 erwähnte, abgegangene Burgen sowie die Wüstung Oberwihl. Die 1276 erstmals genannte Ortschaft Haselbach ist den Dörfern Weilheim und Indlekofen aufgegangen, des Weiteren liegen im Gebiet der Gemeinde Weilheim in den Grenzen von 1974 die abgegangenen Burgen Gutkrenkingen und Isnegg.In der Nähe der Gemeinde Weilheim befinden sich die Reste der Burg Gut-Krenkingen, einer Turmhügelburg aus dem 12. Jahrhundert. Nördlich des Ortsteils Nöggenschwiel befindet sich die Burg Leinegg. (Quelle: Wikipedia)

Entfernungen:

Entfernungen:

PKW

zu Fuß

Kindergarten: () 0- min
Kinderkrippe: 0- min 0- min
Grundschule: 0- min 0- min
Realschule: (Werkreal mit Grundschule) 0- min 0- min
Gymnasium: 0- min
Bäckerei: 0- min
Bank: 0- min 0- min
Apotheke: 0- min 0- min
Einkaufen: 0- min 0- min
Restaurant: 0- min 0- min
Bahnhof: 0- min
Bushaltestelle: 0- min 0- min
Internist: 0- min
Kinderarzt: 0- min

Hobby und Freizeit:

Entfernungen:

PKW

zu Fuß

Tennisclub: – min
Musikverein: – min
Fußball: – min – min
Reiten: – min
Spielplatz: – min – min
Schwimmen: – min – min

Provisionshinweis:

Der Käufer ist verpflichtet, dem Makler eine Provision in Höhe von 3,57% aus dem Kaufpreis inklusive gültiger MwSt. zu bezahlen.

Die Zahlung wird fällig auf Grund des Nachweises, der Vermittlung oder Abschluss eines notariellen Kaufvertrages.

 

Frage oder Anfrage zur Immobilie ?

Immo ID: (HAK020219) Bitte unten eintragen.

Ich willige ein das Wienke Immobilien meine angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage verarbeitet und Kontakt zu mir aufnimmt. Die Einwillungg kann ich jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen*
Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise hier zu finden: http://immobilien-waldshut-tiengen-schwarzwald-hochrhein.de/datenschutz/ zur Kenntnis genommen habe*

Grundrisse und weitere Dokumente

Schreib ein Kommentar.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × zwei =